Kultur/Geschichte - Dorfgeschichte - Marienhagen im 18. Jahrhundert

Das Ende der Blütezeit

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts hatte sich das Bild des Dorfes Marienhagen fast vollständig geändert. Die Dorfmauern waren gefallen, die ehemaligen Guts- und Bürgerhäuser fast alle verschwunden. Ihren Platz nahmen nun bergische Fachwerkhäuser ein.

 

Weiterlesen: Das Ende der Blütezeit

Die Homburger Eigendynastie

 

Die Homburger Eigendynastie endete mit dem Tod Friedrich Carl’s am 15. Oktober 1743. Bereits einen Tag nach seinem Tode sandte Graf Ludwig Ferdinand von Sayn-Wittgenstein, Berleburg seine Beauftragten, um Besitz von der Herrschaft Homburg zu ergreifen. Der Vorgang der Inbesitznahme fand am 21. Oktober 1743 seinen Abschluss.

Weiterlesen: Die Homburger Eigendynastie