backeslogo-180

Nächste Termine

Bürgermeldung

buergermelder

 voss2012wellcome2012nahkauf2012jakobjohns2012reha2012lange2015 Stoeberkiste2015

  

Lebendiges Dorf - Aktuelles - Neues aus den Bergdörfern

Wir für Oberberg - VfR Tornados und HVV bitten um Unterstützung

JETZT ABSTIMMEN FÜR UNSERE PROJEKTE

(ACHTUNG, NUR EINMAL PRO HANDYNUMMER) :

 wir-hvv  wir-tornados

Pergenroth wird 550 Jahre - Bericht von der HVV Mitgliederversammlung

hvv logo10031.03.2017 Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Marienhagen/Pergenroth e.V. konnte nicht nur auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückgeblickt werden, sondern es wurde auch das Jubiläumsfest anläßlich des 550 Jahrestages von Pergenroth am 1. und 2.7. angekündigt.

 

 

Weiterlesen: Pergenroth wird 550 Jahre - Bericht von der HVV Mitgliederversammlung

Dorfaktionstag mit vielen Helfern

dorfaktionstag2017k25.03.2017 Viele fleißige Helfer fanden sich am Samstag zum Dorfaktionstag am Wanderparkplatz in Marienhagen. Von dort zogen dann alle großen und kleinen Helfer los, um den an den Straßenrändern oder in den angrenzenden Wäldern weggeworfenen Müll aufzusammeln. 

 

Weiterlesen: Dorfaktionstag mit vielen Helfern

Kunsthandwerkermarkt mit tollem Angebot

flyer2017-30026.03.2017 Am 26.3. fand der 2. Marienhagener Kunsthandwerkermarkt im ev. Gemeindehaus Marienhagen statt. Das umfangreiche Angebot von regionalen Kunsthandwerkern und Künstlern zog wieder zahlreiche Besucher bei herlichem Frühlingswetter nach Marienhagen. 

 

Weiterlesen: Kunsthandwerkermarkt mit tollem Angebot

Marienhagen weiterhin Schulstandort

ggs-logo08.03.2017 Die Führung der Stadtverwaltung Wiehl berichtete am 8.3.2017 im Rahmen einer Infoveranstaltung über den aktuellen Stand zum Grundschulstandort in Marienhagen. Dieser soll nach einhelliger Auffassung von Stadtverwaltung und Politik erhalten bleiben. 

Weiterlesen: Marienhagen weiterhin Schulstandort

Weg für Fußgänger nach Alferzhagen kommt

stadt wiehl21.01.2017 Ein Weg für die Fußgänger an der Landstraße (OVZ Bericht 21.1.2017)

Die Marienhagener Straße (L 145) soll künftig zwischen Wiehl-Marienhagen und Alferzhagen gefahrlos zu Fuß begangen werden können. Der Landesbetrieb Straßenbau ist bereit, das Bankett am Rand der Fahrbahn auf 1,5 Metern Breite fußgängergerecht zu befestigen.

Weiterlesen: Weg für Fußgänger nach Alferzhagen kommt

Weihnachtsmarkt 2016 in Marienhagen

weihnachtsmarkt-logo 15028.11.2016 Auf den 12. Weihnachtsmarkt in Marienhagen bei trockenem Winterwetter kamen auch in diesem Jahr wieder viele Gäste in das Golddorf. Rund um den Dorfplatz umrahmten die Holzhütten die Bühne. Nicht nur die Vereine und Organisationen, die vor allem für die kulinarischen Genüsse sorgten waren von dem großen Zulauf begeistern...

 

Weiterlesen: Weihnachtsmarkt 2016 in Marienhagen

Neue Feuerpyramiden für den Weihnachtsmarkt

4 heizpilz14.11.2016 Um den Weihnachtsmarkt noch attraktiver zu gestalten, hat der HVV neue Heizpyramiden angeschafft. Diese sollen die in die Jahre gekommenen Holzfeuerkörbe ersetzen. Im Rahmen einer Besuchsreise zum Dernauer Martinsmarkt konnten sich die Vorstandsmitglieder die Pyramiden im Betrieb ansehen und auch gleich noch zahlreiche Anregungen für den hiesigen Weihnachtsmarkt mitnehmen. So hat man in Dernau eine besondere Atmosphäre durch brennende Bio-Ethanol schalen erreicht, das häufig auch im Kaminbau genutzt wird. 

 

 

Weiterlesen: Neue Feuerpyramiden für den Weihnachtsmarkt

Dorfbrunnen wird renoviert

hvv logo10014.09.2016 Die erste Phase der Renovierung des historischen Dorfbrunnens im Zentrum des Dorfes wurde heute durch die Dorfgemeinschaft begonnen. Mit schwerem Gerät wurde eine neue Eisenplatte eingebracht. Siehe Projektbericht

20160912 181957 800

Informationsabend zum A4-Verkehrslärm

 

 

stadt wiehlWiehl - Am 14. September werden die Ergebnisse zur lärmtechnischen Berechnung der Autobahn 4 im Stadtgebiet vorgestellt.

Lärmschutz gewinnt immer mehr an Interesse und eachtung. Nicht nur aus Sicht der Bürger, sondern auch seitens der Behörden. Einer der Hauptlärmquellen ist der Verkehr. Die Autobahn 4 wurde von Köln-Merheim bis Eckenhagen lärmtechnisch untersucht. Um die betroffenen Bürger über das Ergebnis dieser Untersuchungen und die daraus resultierenden Maßnahmen zu informieren, laden der Landesbetrieb Straßenbau NRW und die Stadt Wiehl alle Interessenten aus Forst, Weiershagen (Wiehltalbrücke), Hückhausen, Oberbantenberg, Breidenbruch, Morkepütz, Marienhagen sowie Alpermühle (Alpetalbrücke) zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese findet statt am Mittwoch, 14. September, um 17 Uhr im „Oberbantenberger Hof“.

 

Bericht aus Oberberg-Aktuell

 

Veranstaltungskalender-thumb

______________

Bannerwerbung:

blankobanner

 

WebCAM

wiehler-bergdoerfer300

 

MITGLIED WERDEN

mitglied werden